Newsblog Beiträge

News

von

Am Sonntagmittag, dem 5. Mai 2024, wurde der Künstlermarkt in der Kaiser-Max-Straße in der Kaufbeurer Innenstadt vom Musikverein Hirschzell eine Stunde lang musikalisch begleitet. Zwischen den Ständen der Kunsthandwerker, Gastronomen und Direktvermarkter setzte dies einen musikalischen Akzent bei der Veranstaltung.

von

Am Montag, dem 1. Mai, war wieder das Hirschzeller Maifest. Die Kapelle spielte traditionelle und moderne Unterhaltungsmusik und kümmerte sich zusammen mit dem Feuerwehrverein um das Wohl der Gäste.

 

 

 

von

Teilnahme am Faschingsumzug in Kaufbeuren am 08.02.2024 unter dem Motto "Pumuckl".

 

 

 

 

 

von

Am ersten Weihnachtsfeiertag begleitete die Blaskapelle die Weihnachtsmesse um 19:00 Uhr in St. Thomas.   

von

Am Mittwoch, 20.12.2023, war am Dorfgemeinschaftshaus in Hirschzell das Adventsfenster von "Hirschzell leuchtet". Von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr spielten abwechselnde Besetzungen traditionelle Weihnachtslieder.   

von

Am Sonntag, 17.12.2023, war die Lebende Krippe im Märzenburgwald. Von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr spielte die Kapelle traditionelle Weihnachtslieder.   

von

Die Adventsserenade musste wegen des Schneechaos am 2. Dezember 2023 leider abgesagt werden.   

von

Gut besucht war der Weihnachtsmarkt in Hirschzell am 25. und 26. November 2023, zu dem die Kapellenjugend jeweils um 16:00 Uhr traditionelle Weihnachtslieder spielte.

von

Die Hirschzeller Kapelle sorgte am Volkstrauertag für einen würdigen musikalischen Rahmen.

 

 

 

von

Am 9., 11. und 13. November begleitete die Jugendkapelle die Martinsumzüge in Kaufbeuren und Hirschzell musikalisch.   

von

Die Gräbersegnung auf dem Waldfriedhof Kaufbeuren und dem Neuen Friedhof in Hirschzell wurde von den Holz- und Blechbläsern musikalisch begleitet.

 

 

von

Die Serenade war das erste Mal in der Kirche St. Martin, nachdem sie mehr als 15 Jahre im Innenhof des Crescentiaklosters stattgefunden hatte. Auch am neuen Aufführungsort war sie gut besucht.