Maifest in Hirschzell

von (Kommentare: 0)

Maifest in Hirschzell

Nach über zwei Jahren konnte in Hirschzell wieder das Maifest stattfinden. Erstmals war es am Dorfgemeinschaftshaus. Hier spielte die Kapelle unter ihrem Dirigenten Arno Hirschka vor zahlreichen Gästen traditionelle und moderne Unterhaltungsmusik. Auch die Hirschzeller Sonnenpolka durfte im Programm nicht fehlen.

Daneben kümmerte sich der Musikverein zusammen mit den anderen Vereinen um die Bewirtung der Gäste.

Das trockene Wetter hielt den ganzen Tag über, so dass es ein gelungenes Fest war.

Zur Übersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar eingeben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.
Hinweis: Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Kommentare werden erst nach der Freigabe durch den Autor des Beitrags oder den Administrator veröffentlicht.