Fronleichnam

von (Kommentare: 0)

Fronleichnamsgottesdienst und -prozession

Unter freiem Himmel am Dorfgemeinschaftshaus begann um 08:30 Uhr der Fronleichnamsgottesdienst. Herr Pfarrer Graf hielt die Messe, die der Musikverein Hirschzell musikalisch begleitete. Die Fronleichnamslieder wurden seit drei Jahren zum ersten Mal wieder gespielt, da die Prozession in den letzten zwei Jahren wegen der Corona-Pandemie ausgefallen war.

Mit dabei waren auch die Fahnenabordnungen der Vereine, die die anschließende Prozession anführten. Die Stationen waren an den einzelnen Altären in Hirschzell am Geisbichel, bei Familie Seeberger und an der Marienkapelle. Wegen eines Gewitterschauers wurde kurz unterbrochen und im Feuerwehrgerätehaus untergestanden.

Die Fronleichnamsprozession und der -gottesdienst wurden wie immer in der Kirche St. Thomas beschlossen. Hier spielte die Kapelle im Altarraum.

Weitere Aufnahmen zur Fronleichnamsprozession sind in der Fotogalerie zu finden.

Unterhaltungsmusik am Dorfgemeinschaftshaus

Am Vormittag spielten wir noch einige Märsche und Polkas zur Unterhaltung am Dorfgemeinschaftshaus auf der Bühne im Freien. Das Wetter war da schon wieder durchgehend sonnig und heiter.

Zur Übersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar eingeben

Bitte addieren Sie 6 und 2.
Hinweis: Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Kommentare werden erst nach der Freigabe durch den Autor des Beitrags oder den Administrator veröffentlicht.